Willkommen im „Ort des Fortschritts“

Das Tagungshotel Europa-Haus versteht sich nicht nur als ein Ort der Bildung und kulturellen Vielfalt. Vielmehr auch als ein Ort unterschiedlichster unternehmerischer und geschäftlicher Aktivitäten mit dem Ziel, die Zukunft bereits in der Gegenwart vorzubereiten. Alle im Europa-Haus tätigen Menschen aus Zivilgesellschaft, Organisationen, Vereinen, Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung wirken seit Eröffnung des Europa-Hauses im September 2009 in gemeinschaftlicher Arbeit  intensiv darauf hin, eine lebenswerte Stadt zu schaffen, sich den Herausforderungen des demografischen Wandels zu stellen, Lösungswege zu entwickeln und die Zukunft auf den Weg zu bringen.

Diese intensive Zukunftsarbeit wurde am 25. August 2016 belohnt mit der offiziellen Auszeichnung „Ort des Fortschritts“ durch Svenja Schulze, seinerzeitige NRW-Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung. Das Europa-Haus reiht sich somit nun offiziell in einen illustren Reigen verschiedenster „Orte des Fortschritts“ ein, die dokumentieren, dass Nordrhein-Westfalen als Industrieland und als Ort der Wissenschaft mit starken Regionen und einer lebendigen Kultur Fortschritt organisiert und gestaltet. Fortschritt meint dabei, neue und bessere Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit zu finden und den Wandel für die Menschen zu gestalten.

Wichtiger Hinweis:
Wir hoffen sehr, dass wir nach Lockerung der Corona-Maßnahmen bald wieder für Sie, unsere Gäste, öffnen können. Dies wird allerdings weiterhin nur unter Wahrung/Beachtung der vorgegebenen Auflagen möglich sein.

Zu Ihrer zusätzlichen Sicherheit haben wir die Räume Großbritannien und Frankreich bereits im vergangenen Jahr mit festinstallierten Luftreinigungsgeräten ausgestattet. Diese filtern 99,995 % der Partikel wie etwa Bioaerosole (Viren, Bakterien) sowie weitere Schadstoffe durch HEPA-Hochleistungsfilter aus der Luft.
Darüber hinaus haben wir ein mobiles Filtergerät mit gleicher Filterleistung angeschafft, das flexibel in anderen Tagungsräumen zum Einsatz kommt.
Wegen der allgemein gültigen Abstandsregeln werden die Tagungsräume nach wie vor nur angepasst auf die möglichen Personenzahlen zur Verfügung  stehen (siehe hier). 

Abstands- und Hygieneregelungen werden nach wie vor von allen Besuchern sowie auch vom Personal eingehalten werden müssen. Dies gilt auch überall dort, wo wir mit Luftreinigungsgeräten für zusätzliche Sicherheit gesorgt haben.
Entsprechende Hinweise finden Sie im Europa-Haus an unterschiedlichen Stellen vor.
Gerne können Sie sich aber auch persönlich unter Tel. +49 2871 21765-650 erkundigen oder senden wir Ihnen diese auf Wunsch per E-Mail zu. 

Wir freuen uns schon darauf, Sie bald wieder im Europa-Haus begrüßen zu können!
Bis demnächst und bleiben Sie gesund!

.